Sie sind hier

Presseberichterstattung: Kirchen sollen "Judensau"-Plastiken in ganz Deutschland entfernen

Zuletzt aktualisiert von presse am 22. Januar 2020 - 12:37
Antijüdische Schmähskulptur an der Nürnberger Sebalduskirche - Foto: Wolfram Kastner

Am 4. Februar 2020 hat das Oberlandesgericht Naumburg die Klage auf Entfernung der ca. 700 Jahre alten sogenannten "Judensau" an der Lutherkirche in Wittenberg zwar abgewiesen, aber eine Revision vor dem Bundesgerichtshof zugelassen. Michael Düllmann, Mitglied einer jüdischen Gemeinde, hatte auf Abnahme des Reliefs geklagt, durch das er sich beleidigt, verhöhnt und erniedrigt sieht. Es zeigt ein Schwein, an dessen Zitzen Menschen saugen, die durch ihre Kleidung als Juden erkennbar sind. Ein Rabbiner schaut dem Schwein in den After.
In Deutschland gibt es ca. 25 solcher Skulpturen, Reliefs oder auch Wasserspeier, die Juden und ihre Religion verächtlich machen. Sie stammen aus dem 13., 14. und 15. Jahrhundert und befinden sich zumeist an Kirchen, so z.B. am Kölner Dom, am Regensburger Dom oder an der Nürnberger Sebalduskirche.
Der Aktionskünstler Wolfram Kastner, Vorstandsmitglied im Bund für Geistesfreiheit München, forderte in einer Pressemitteilung des Bundes für Geistesfreiheit München die beiden großen Kirchen auf, endlich ein sichtbares Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen.

Einige Medien haben über die Forderungen Wolfram Kastners berichtet:

Taz am 20.01.2020: https://taz.de/Prozess-gegen-Judenhass-Symbol-an-Kirche/!5654859/

Humanistischer Pressedienst am 20.01.2020: https://hpd.de/artikel/kirchen-sollen-judensau-plastiken-ganz-deutschland-entfernen-17630

Radio Corax aus Halle am 20.01.2020: https://www.freie-radios.net/99425

Radio Dreyeckland aus Freiburg am 20.01.2020: https://www.freie-radios.net/99425

Radio Unerhört aus Marburg am 21.01.2020: https://www.freie-radios.net/99425

Freie Radio Cooperative Husum am 24.01.2020: https://www.freie-radios.net/99425

Deutschlandfunk Kultur am 04.02.2020: https://www.deutschlandfunkkultur.de/aktionskuenstler-zu-antisemitischem-relief-in-wittenberg.1008.de.html?dram:article_id=469451

Radio LORA München am 05.02.2020: http://lora924.de/?p=49267

Bayerischer Rundfunk am 05.02.2020: https://www.br.de/nachrichten/bayern/judenfeindliche-saudarstellung-darf-stehen-bleiben,Rpc6pU3

Bayerischer Rundfunk am 05.02.2020: im Morgenmagazin "radioWelt"  (nicht online)

Radio München am 06.02.2020: https://www.radiomuenchen.net/podcast-archiv/radiomuenchen-themen/2013-04-04-17-32-41/1807-judensau-darf-bleiben.html

Radio Dreyeckland aus Freiburg am 11.02.2020: https://rdl.de/beitrag/eine-christliche-schweinerei-judensau-darstellungen-deutschen-kirchen